Altai-Cluster Landtechnik

Altai Landtechnik-Cluster (altakam.rf) begann ihren Betrieb im Frühjahr 2010, die Zusammenführung in Form von Non-Profit-Partnerschaft von mehr als 16 Unternehmen mit landwirtschaftlichen Maschinen, Bildungs- und Forschungseinrichtungen, Nichtregierungsorganisationen. Derzeit, um die traditionellen Industrien zu unterstützen und ihre innovativen Kompetenzcluster zu verbessern vereint 27 Organisationen.

Die Hauptziele des Clusters sind definiert:

- Entwicklung von landwirtschaftlichen Maschinen in der Region Altai

- Bereitstellung von landwirtschaftlichen modernen High-Tech für die ressourcenschonende Technologien

- Vereinigung der geistigen, industrieller und finanzieller Ressourcen im Bereich der Landtechnik in der Region eine neue Generation von Maschinen in Form von technologischen Komplexen zu erstellen.

Enterprise-Cluster-Master Herstellung von modernen Technologien, der Markt bringt mehr als 19 neue Produkte von landwirtschaftlichen Maschinen, hat es eine Erweiterung der bereits etablierte Montagewerke (bauen leistungsstarke Traktoren in Verbindung mit dem St. Petersburg Traktorenwerk, baut Marke verbindet „PALESSE“). Zugleich auf Kosten der Zusammenarbeit, das Problem der Erhöhung der Lokalisierungsgrad von Montageproduktion lösen mit den Unternehmen zu dem Cluster gehören.


Ein wesentlicher Teil des Clusters wird durch die föderalen und regionalen Programme von landwirtschaftlichen Maschinen Leasing realisiert. AltaKAM konzentriert sich auf die aktive Förderung der hergestellten Geräte und die Entwicklung eines Händlernetzes von Büros aus bereits in 65 Regionen Russlands. Um ein Talent-Pool der beteiligten Unternehmen offen Ausbildungszentrum der Ingenieur Arbeiter zu schaffen.


© 2017 Verwaltung der Altai-Region.
Hauptverwaltung für Wirtschaft und Investitionen der Altai-Region
Bei vollständiger bzw. teilweiser Verwendung der Materialien ist ein Verweis obligatorisch