Die Spielzone „Sibirische Münze“

Die Spielfläche ist in der Altai-Region in Übereinstimmung mit dem Bundesgesetz vom 29.12.2006 erstellt № 244-FZ „über die staatliche Regulierung der Tätigkeit der Organisation und Durchführung der Spiele und einige Gesetzgebungsakten der Russischen Föderation zur Änderung.“ Dekret der Russischen Föderation vom 09.02.2008, № 155-p zugelassenen Grenzspielzone „Sibirische Münze“ in der Altai-Region Altai Krai.

Das Hauptziel der Spielzone - die Schaffung eines einzigen Entertainment-Komplex in Sibirien und Entspannung mit exklusiven Casinos, Hotels und Villen, eingeschrieben in dem Hochland, Vergnügungsparks und Sportzentren.


Der Stadt Barnaul, eine Fläche von 2304,2 Hektar - Der Komplex befindet sich in der Altai-Region Altai Gebiet in einer Entfernung von 288 km von der Hauptstadt entfernt.

Die Gesamtkosten des Projekts ist $ 29 Milliarden. Rbl.


Der Bau der äusserlichen Infrastruktur auf Kosten von Haushaltsmitteln und Investitionsobjekte von Spielbereich und interne Infrastruktur auf Kosten der privaten Investoren.

„Sibirische Münze“ heute ist eine Investition Landfläche von 2,3 bis 8,5 Hektar, bereit für die Übertragung gebildet Investoren für den Bau von Freizeiteinrichtungen zu mieten.

© 2017 Verwaltung der Altai-Region.
Hauptverwaltung für Wirtschaft und Investitionen der Altai-Region
Bei vollständiger bzw. teilweiser Verwendung der Materialien ist ein Verweis obligatorisch