Die Altairegion gehört imJahr 2014 zu den 10 führenden Regionen nach ProduktionsumfangvonWeizen

Die Altairegion gehört nach Ergebnissen des Jahres 2014 zu den 10 führenden Regionen Russlands nach Anbaufläche und Gesamternte des Weizens.

Die Altairegion wurde zur Region mit größten Weizenanbauflächen im Jahr 2014 – 2 271,9 Tausend Hektar. Es beträgt 9,0% der gesamten Weizenanbaufläche in der Russischen Föderation. Zu den 10 führenden Regionen nach Weizenanbauflächen gehören 2014 folgende Regionen: Gebiet Rostov, Region Stavropol, Gebiete Orenburg und Omsk, Region Krasnodar, sowie Gebiete Volgograd, Saratow, Novosibirsk und Tscheljabinsk.

In diesem landwirtschaftlichen Jahr betrug die Gesamternte des Getreides in der Altairegion 3,5 Mio. Tonnen. Daraus wurden über 2 Mio. Tonnen Weizen geerntet.

Nach Worten des Leiters der Region Alexander Karlin, sicherte der Gesamtertrag des Getreides im Jahr 2014 die Vollauslastung der Getreideindustrie, sowie Bildung des Samenfonds für die Ernte 2015.

Nach Angaben von Politsibru

<  Zurück zur Übersicht
© 2016 Verwaltung der Altai-Region.
Hauptverwaltung für Wirtschaft und Investitionen der Altai-Region
Bei vollständiger bzw. teilweiser Verwendung der Materialien ist ein Verweis obligatorisch