Die Behörden der Region Altai sind für Anleger, die nach dem "Siberian Artek"

Die Behörden der Region Altai sind für Anleger, die nach dem "Siberian Artek"
Die Behörden der Region Altai sind der Suche nach Investoren, um in der Region das ganze Jahr über die Gesundheit der Kinder Camp errichten. Projekt wird in Form von öffentlich-privaten Partnerschaft durchgeführt werden. Dies wurde von Gouverneur Alexander Karlin auf der "Turquoise Katun", wo der Präsidentenberater Igor Levitin hielt ein Arbeitstreffen angesetzt.

Zuletzt reden über die Schaffung von "Siberian Artek" war März 2015 im Rahmen einer Pressekonferenz auf der Internationalen Tourismusmesse "ITM-2015". Lump Platz kann bis zu 2000. Kinder im Alter von 10 und 16 Jahren unterzubringen.

Es wird angenommen, dass dies ein Lager mit bequemen Hochhäuser für Freizeit, Erholung und Freizeit, Sportwettbewerbe sein. Die Kinder werden mit den Sehenswürdigkeiten der benachbarten Bezirke kennen, gehen auf Reisen, Wellness-Behandlungen.

Es kann auch auf die Bildung der größten in der Region Altai im Ural Zentrum von Rehabilitation von Kindern sein. Es gibt alle therapeutischen Faktoren sowie das Potential der Altai medizinische und biopharmazeutische Clustern. Im Rahmen des Projekts wird der Entwicklung und Umsetzung einzigartiger Heilmethoden, einschließlich für Kinder mit Behinderungen.

Nach den Materialien der IA "Altapress"

<  Zurück zur Übersicht
© 2016 Verwaltung der Altai-Region.
Hauptverwaltung für Wirtschaft und Investitionen der Altai-Region
Bei vollständiger bzw. teilweiser Verwendung der Materialien ist ein Verweis obligatorisch