Drei Zavyalovsky Seen für ein Wochenende von 25.000 Touristen besucht

Drei Zavyalovsky Seen für ein Wochenende von 25.000 Touristen besucht
Drei Zavyalovsky Seen von 15.000 Touristen aus Nowosibirsk, Kemerowo, Omsk, Tomsk, Novokuznetsk besucht. Der Bezirk Romanowski in diesem Sommer einen Rekord bei der Zahl der Urlauber. Sie kommen hierher, vor allem, um zu behandeln. Die Ärzte sagen - Sulfid Schlamm der Seen haben die gleichen medizinischen Eigenschaften als auch den Schlamm des Toten Meeres. Andrei Naumenko, der Leiter der Verwaltung Romanowski Viertel - zeigt auch die Natur unseres Landes, die seltene Vögel, die aufgeführt sind, wie gefährdet. Interesse an diesem hat und wird diesen Bereich zu erweitern. In Zavyalovsky Bezirk ging sogar noch weiter - erstellt seine eigene Marke "330 Zavyalovsky Seen." Wahr alle 330 Ferien Touristen kaum Zeit für einen Besuch. Favoriten sind immer noch - salzig, fad und einfach. Sie werden nur einen Kilometer voneinander entfernt, so dass Sie eines Tages in drei schwimmen können. Wie in einem Märchen. By the way, und die Wirkung - fabelhaft. In der lokalen Schlammbäder argumentieren, dass von 10 Tagen nach der Behandlung mit Schlamm, Salz und Mineralwasser der Krankheit zu befreien im kommenden Jahr. Kurz vor dem nächsten Urlaub. Und anscheinend ist es wahr. Nach dieser Saison einen Rekord hier - auf drei Seen, während übrigen 25.000 Personen. Zuschauerrekord in Charyshsky Bezirk etabliert. Sechstausend Urlauber pro Saison. Die Einheimischen sagen - könnte mehr sein, wenn es ein Ort zum Verweilen. Mitte Juli, stellte sich heraus, dass alle Einrichtungen und Pensionen werden vor Anfang August gebucht. Deshalb, um zum Aufbau einer touristischen Komplexe wurden bereits ohne zu warten, für die nächste Saison begonnen. Krasnogorsk Bezirk in diesem Sommer besuchten mehr als 6000 Menschen. Sie kamen zu baden, angeln, essen lokale Fischsuppe und besuchen Karaguzhinskom Creamery. Jetzt Reisende sind weniger, aber die Touristensaison nicht zu schließen. Denn hier, in den Ausläufern, und Winterreisen. Snowboarden, Skifahren und Motorschlitten. Branchenexperten glauben, dass die Wintersaison kann die Region eine Rekordzahl von Touristen auch zu bringen. Nach allem, wie sie selbst sagen Urlauber besuchten das Altai - Bringen Sie einen Freund.

Nach den Materialien Katun24

<  Zurück zur Übersicht
© 2016 Verwaltung der Altai-Region.
Hauptverwaltung für Wirtschaft und Investitionen der Altai-Region
Bei vollständiger bzw. teilweiser Verwendung der Materialien ist ein Verweis obligatorisch