Investoren argumentieren, dass "Belokuriha-2" kann Sochi zu übertreffen

Investoren argumentieren, dass "Belokuriha-2" kann Sochi zu übertreffen Ende vergangener Woche, OA "Belokurikha Resort" und die Unternehmensgruppe "Olympic City" unterzeichneten die Vereinbarung.

Stellvertretender Generaldirektor der Unternehmensgruppe "Olympic City" Dmitry Ryabov schlägt vor, dass "Belokuriha-2" kann Sochi zu übertreffen. Er wies darauf hin, dass der Altai-Resort liegt in einer einzigartigen Lage mit viel Wettbewerbsvorteile, die uns zu einem Ferienort europäischer Ebene aufzubauen ermöglichen entfernt.

"Es hat alles, um ein ganzjährig Geschäft zu schaffen, und ein Teil des Skigebietes Infrastruktur verfügt über Reserven für evolutionäre geplante Entwicklung im nächsten Jahrzehnt (Dutzende von Kilometern von verschiedenen Wanderwegen). Daher parallel zum Skigebiet planen wir ein Hotel und Spa-Einrichtungen von internationalen Betreibern verwaltet bauen. Ich denke, dass das Skigebiet «Belokurikha-2" kann Sochi zu übertreffen ", - sagte Dmitry Ryabov.

Daran erinnern, dass die Wintersaison 2017-2018, die Moskauer Partner planen, zu bauen und führen Sie das erste Skigebiet auf dem Berg Auerhuhn im Wert von mehr als 3 Milliarden Rubel. Es umfasst vier Skipisten (das Haupt eines mit sechs Sessellifte und drei zusätzliche Tracks ein Satelliten 700-1500 m langen Schlepplift und Sessellifte), mit einem System von Kunstschnee, Parkplätze, Restaurants, spezielle Bereiche und Verwaltungsbüros ausgestattet. Investoren werden auch die Untersuchung der Möglichkeit des Aufbaus mehrere Hotels von 3 bis 5-Sterne-Hotel, Spa Hotel und Feriendorf. Um mit einem komplexen Projektteammitglieder planen, internationale Unternehmensberater zu gewinnen arbeiten. Vertreter der "Olympic City" wird auch in der "Tage der Region Altai im Föderationsrat", die in Moskau am 17. und 18. November stattfinden teilzunehmen.

Bau von Skipisten und Infrastruktur wird im Jahr 2016 starten. Die Auslieferung der ersten Phase des Projekts ist für 2018 geplant.

Referenz: Die Unternehmensgruppe "Olympic City" konzentriert sich auf Projekte in den Bereichen integrierte Entwicklung, Bau und Renovierung von Immobilien, Entwicklung und Umsetzung von Investitionsprojekten auf dem Territorium der Russischen Föderation und in anderen Ländern.

Nach den Materialien PolitSibRu



<  Zurück zur Übersicht
© 2016 Verwaltung der Altai-Region.
Hauptverwaltung für Wirtschaft und Investitionen der Altai-Region
Bei vollständiger bzw. teilweiser Verwendung der Materialien ist ein Verweis obligatorisch