12. Februar Barnaul wird eine Aktion sein, die große Karte der Region Altai aus verschiedenen Sorten von Käse in unserer Region produziert zu etablieren. Square "Gemälde", in das Genre der Lebensmittel Kunst gemacht, wird eine Fläche von 8,4 Quadratmetern. Über die Schaffung eines Käsekarte wird mehr als 20 Sorten von Käse. Wie bereits erwähnt Initiatoren, zu einer Sonderrolle neue Käsesorten im Rahmen von Importsubstitution geschaffen spielen. Die von der sibirischen Verband der Gastronomen und Hoteliers initiiert wurde, wird das Ereignis zum 100. Jahrestag des Altai-Käseausfuhren getaktet. Die Einzigartigkeit des erzeugten Produktes werden die Mitglieder der Internationalen Agentur Registrierung von Datensätzen "Interrekord" für die Aufnahme in das Guinness-Buch der Rekorde eingetragen werden. Das Aktionsprogramm ist auch Wettbewerb um das beste Wissen über Käse, Blindverkostung von Käse und Getränke, Käse Workshop, Auktions besten Käsesorten für Verweigerer Kinder Kanten usw. Informationen Seit 10 Jahren zählt Altai-Region zunächst in der Russischen Föderation für die Herstellung von Käse. Entstanden industriellen Käseherstellung in Altai vor mehr als hundert Jahren in der Kosaken-Dorf Tigirek jetzt - in Krasnoshchyokovsky District. Im Anschluss an eine Käserei erschien in den Dörfern Ober- und Slyudyanka Mihailovka Ust-Kalmansky Bereich, in dem ausgearbeiteten "Schweizer" und "Dutch" Käse. Aber seit 1915, diese Produkte in der Altai produziert, waren Gegenstand der Ausfuhr aus Russland. Dieser Erfolg Altai Käse auf die einzigartigen natürlichen Bedingungen beitragen. Nirgendwo in Russland ist nicht mehr wie Zusammensetzung der Gräser in Weiden für Kühe und dementsprechend, wie Milch. Bis vor kurzem über 50 Unternehmen verschiedener Größen wurden in der Käseindustrie Rand dargestellt. Kein Zufall, dass der Altai in unserem Land gehalten wird, ist das einzige Festival von Käse. Basierend auf Materialien altapress.ru

12. Februar Barnaul wird eine Aktion sein, die große Karte der Region Altai aus verschiedenen Sorten von Käse in unserer Region produziert zu etablieren. Square "Gemälde", in das Genre der Lebensmittel Kunst gemacht, wird eine Fläche von 8,4 Quadratmetern.  Über die Schaffung eines Käsekarte wird mehr als 20 Sorten von Käse. Wie bereits erwähnt Initiatoren, zu einer Sonderrolle neue Käsesorten im Rahmen von Importsubstitution geschaffen spielen.  Die von der sibirischen Verband der Gastronomen und Hoteliers initiiert wurde, wird das Ereignis zum 100. Jahrestag des Altai-Käseausfuhren getaktet. Die Einzigartigkeit des erzeugten Produktes werden die Mitglieder der Internationalen Agentur Registrierung von Datensätzen "Interrekord" für die Aufnahme in das Guinness-Buch der Rekorde eingetragen werden.  Das Aktionsprogramm ist auch Wettbewerb um das beste Wissen über Käse, Blindverkostung von Käse und Getränke, Käse Workshop, Auktions besten Käsesorten für Verweigerer Kinder Kanten usw.  Informationen  Seit 10 Jahren zählt Altai-Region zunächst in der Russischen Föderation für die Herstellung von Käse. Entstanden industriellen Käseherstellung in Altai vor mehr als hundert Jahren in der Kosaken-Dorf Tigirek jetzt - in Krasnoshchyokovsky District. Im Anschluss an eine Käserei erschien in den Dörfern Ober- und Slyudyanka Mihailovka Ust-Kalmansky Bereich, in dem ausgearbeiteten "Schweizer" und "Dutch" Käse. Aber seit 1915, diese Produkte in der Altai produziert, waren Gegenstand der Ausfuhr aus Russland.  Dieser Erfolg Altai Käse auf die einzigartigen natürlichen Bedingungen beitragen. Nirgendwo in Russland ist nicht mehr wie Zusammensetzung der Gräser in Weiden für Kühe und dementsprechend, wie Milch. Bis vor kurzem über 50 Unternehmen verschiedener Größen wurden in der Käseindustrie Rand dargestellt. Kein Zufall, dass der Altai in unserem Land gehalten wird, ist das einzige Festival von Käse.  Basierend auf Materialien altapress.ru

12. Februar Barnaul wird eine Aktion sein, die große Karte der Region Altai aus verschiedenen Sorten von Käse in unserer Region produziert zu etablieren. Square "Gemälde", in das Genre der Lebensmittel Kunst gemacht, wird eine Fläche von 8,4 Quadratmetern.

Über die Schaffung eines Käsekarte wird mehr als 20 Sorten von Käse. Wie bereits erwähnt Initiatoren, zu einer Sonderrolle neue Käsesorten im Rahmen von Importsubstitution geschaffen spielen.

Die von der sibirischen Verband der Gastronomen und Hoteliers initiiert wurde, wird das Ereignis zum 100. Jahrestag des Altai-Käseausfuhren getaktet.
Die Einzigartigkeit des erzeugten Produktes werden die Mitglieder der Internationalen Agentur Registrierung von Datensätzen "Interrekord" für die Aufnahme in das Guinness-Buch der Rekorde eingetragen werden.

Das Aktionsprogramm ist auch Wettbewerb um das beste Wissen über Käse, Blindverkostung von Käse und Getränke, Käse Workshop, Auktions besten Käsesorten für Verweigerer Kinder Kanten usw.

Informationen.

Seit 10 Jahren zählt Altai-Region zunächst in der Russischen Föderation für die Herstellung von Käse. Entstanden industriellen Käseherstellung in Altai vor mehr als hundert Jahren in der Kosaken-Dorf Tigirek jetzt - in Krasnoshchyokovsky District. Im Anschluss an eine Käserei erschien in den Dörfern Ober- und Slyudyanka Mihailovka Ust-Kalmansky Bereich, in dem ausgearbeiteten "Schweizer" und "Dutch" Käse. Aber seit 1915, diese Produkte in der Altai produziert, waren Gegenstand der Ausfuhr aus Russland.

Dieser Erfolg Altai Käse auf die einzigartigen natürlichen Bedingungen beitragen. Nirgendwo in Russland ist nicht mehr wie Zusammensetzung der Gräser in Weiden für Kühe und dementsprechend, wie Milch. Bis vor kurzem über 50 Unternehmen verschiedener Größen wurden in der Käseindustrie Rand dargestellt. Kein Zufall, dass der Altai in unserem Land gehalten wird, ist das einzige Festival von Käse.


Basierend auf Materialien altapress.ru



<  Zurück zur Übersicht
© 2016 Verwaltung der Altai-Region.
Hauptverwaltung für Wirtschaft und Investitionen der Altai-Region
Bei vollständiger bzw. teilweiser Verwendung der Materialien ist ein Verweis obligatorisch