Alexander Karlin: "Region Altai ist aktiv an der Einführung der Biotechnologie bei der Herstellung von engaged"

Alexander Karlin: "Region Altai ist aktiv an der Einführung der Biotechnologie bei der Herstellung von engaged"

Große Agribusiness-Profis Forum Ende der vergangenen Woche im Gebiet Altai statt - Konferenz "Altaybioteh - Innovationen für den Agrarsektor". Es wurde von den Vertretern der Bundesministerien und Abteilungen, die Mitglieder der wissenschaftlichen Gemeinschaft, Manager und Spezialisten des Landes landwirtschaftliche Betriebe besucht.

Begrüßung der Gäste und Teilnehmer der Konferenz, beschrieb Alexander Karlin die Relevanz das Thema der Diskussion: "Der weltweite Verbrauch von biotechnologischen Produkten bisher bei 400.000.000.000 $, und die prognostizierten Wachstumsrate von 10-12% pro Jahr geschätzt. Insbesondere zeigt Industrie-Analyse, dass Biopharmazeutika für etwa 60% des Marktes für die industrielle Biotechnologie -35% auf Agro-Biotechnologie und Umweltbiotechnologie -5% ausmachen."

Der Gouverneur betonte, dass die Region Altai besonderer Bedeutung sind die landwirtschaftliche Biotechnologie, da ihre Nutzung ermöglicht, die Leistung deutlich zu verbessern und die Umweltbelastung zu reduzieren. Nach Schätzungen der interdepartementale Arbeitsgruppe Umsetzung der Biotechnologie, die gesamtwirtschaftlichen Auswirkungen der Verwendung von biologischen Produkten in pflanzlichen und tierischen Russland zu überwachen können zu einem Preis von 10,5 Milliarden Rubel 100 Milliarden Rubel im Jahr erreichen.

Die Strategie der sozioökonomischen Entwicklung der Region Altai bis zum Jahr 2025, die Einführung der Biotechnologie gilt als einer der wichtigsten Faktoren des Wirtschaftswachstums auf verschiedene Weise bezeichnet. Diese Produktion und Verarbeitung von landwirtschaftlichen Rohstoffen; Synthese von Medikamenten und Nahrungsergänzungsmittel; Umweltschutz und rationelle Nutzung der natürlichen Ressourcen; Energie und Energieeffizienz, neue Materialien. Grundlagen des Rechtsrahmens in der Einführung der Biotechnologie Regionalprogramm "Entwicklung der Biotechnologien in der Altai-Region für den Zeitraum bis 2020" und staatliche Programm "Entwicklung" AltayBio innovative territoriale Cluster festgelegt." Die Region ist Infrastruktur gebildet angewandte Forschung und Ausbildung, einschließlich einer regionalen Entwicklungszentrum auf dem Gebiet der Biotechnologie, spezialisierte Biotechnologiezentren in der Altai State University und der Altai State Technical University benannt nach Ivan Polzunova zu unterstützen.

Der Gouverneur der Region Altai betonte, dass in den letzten Jahren hat sich die Kante aktiv an der Einführung der Biotechnologie in der Produktion tätig. "Wir haben bereits Führungskompetenz auf dem Gebiet der Biotechnologie etabliert. So Biotechnologie enthalten auch im Namen eines unserer Büros. Wir haben einige Erfahrung, aber wir sind bereit, und die Forschung auf diesem Gebiet zu führen, und deren Umsetzung in der Fertigung. Wir sind daran interessiert, sowohl wirtschaftlich als auch sozial. Bereits legte sie die Grundlage all diese Arbeit zu tun, und es enthält ein Engineering-Zentrum "Prombioteh", die wir heute unsere Gäste zeigten die auf der Konferenz kam "Altaybioteh - Innovationen für den Agrarsektor".


Basierend auf Materialien Doc22



<  Zurück zur Übersicht
© 2016 Verwaltung der Altai-Region.
Hauptverwaltung für Wirtschaft und Investitionen der Altai-Region
Bei vollständiger bzw. teilweiser Verwendung der Materialien ist ein Verweis obligatorisch