Altai-Region für die Produktion von hochwertigem Rindfleisch ist die drittgrößte in Russland

Altai-Region für die Produktion von hochwertigem Rindfleisch ist die drittgrößte in Russland

Altai Region ist eine Region mit der größten Anzahl von Rindern.

In der Region Altai Rinder spezialisiert Zucht und Mast von Rindern auf das hohe Gewicht von Bedingungen sind mehr als 250 landwirtschaftlichen Erzeuger in der Region. Die Entwicklung dieser Branche in der Altai-Region trägt zur Unterstützung im Rahmen des wirtschaftlich bedeutenden Programm für die Entwicklung der Rinder-, und das staatliche Programm der Entwicklung der Landwirtschaft im Allgemeinen zur Verfügung gestellt. Durch die Umsetzung, für die letzten 7 Jahre und crossbred Herde von Rindern in der Region um fast 5-fache erhöht, und die Produktion von hochwertigem Rindfleisch - fast 6 mal. Bis zum 1. Juli 2016 nach GUSKH, in der Region enthalten sind 849.000 Rinder. Im Dezember 2015 besetzten die Region Altai den 4. Platz im Land von Rindern - 842 800 Köpfe (nach der Republik Baschkortostan - 1.228.600, der Republik Tatar - 1.038.900 und Dagestan - 998 200 Köpfe).

Im Jahr 2015, in der Altai-Region von Rindfleisch Produktionsvolumen betrug 118.000 Tonnen, die die Region 3. Platz in Russland auf diesen Indikator nach Baschkortostan und Tatar zur Verfügung gestellt zu haben, wird geschätzt. Die vierte und fünfte Plätze in der Rangliste belegt Region Krasnodar (111.800. Tonnen Rindfleisch) und der Republik Dagestan (106,2 Tsd. Tonnen).

Hilfe. In den Fleischverarbeitungsbetrieben innerhalb von 6 Monaten von 2016 geht die Arbeit, die moderne energieeffiziente Geräte und Anlagen auszustatten. die Verarbeitung von rohem Fleisch, um sicherzustellen, in diesem Jahr 21 Projekte auf den Bau neuer, den Wiederaufbau und die Modernisierung bestehender Fleisch verarbeitenden Betrieben der Region setzt. Die Gesamtinvestitionen in das Anlagevermögen Fleischindustrie war 261.200.000. Rbl.

Die wichtigsten Projekte sind:

LLC "Altaymyasoprom" (Talmensky Kreis) auf der Grundlage ihrer eigenen Schweinefarm Pläne in Betrieb einen neuen, modernen Schlachthof mit einer Kapazität von 400 Köpfe in einer Verschiebung in der Zukunft Bau einer Fleischverarbeitungsbetrieb zu setzen;

LLC "Agro-Industrie-Unternehmen" Altai Fleisch "(Talmensky Distrikt) begann die Umsetzung des Investitionsvorhabens" (Der Bau der Anlage (Schlachthof) Schlachtung, primäre, tiefe Verarbeitung und Lagerung von Fleisch von Rindern, in der Provinz aufgewachsen, mit einer Kapazität von 600 Tonnen pro Monat 25.000 Köpfe Rinder pro Jahr) ";

JSC "Antipinsky" (Togulsky Bezirk) hat mit dem Bau eines Vieh Schlachtung und Verarbeitung von tierischen Erzeugnissen begonnen.


Nach den Materialien der Informations-analytische Portal Doc22



<  Zurück zur Übersicht
© 2016 Verwaltung der Altai-Region.
Hauptverwaltung für Wirtschaft und Investitionen der Altai-Region
Bei vollständiger bzw. teilweiser Verwendung der Materialien ist ein Verweis obligatorisch