«Altaiskaja Pravda»: Über 7 Mrd. Rubel investiert man in die «Birjuzovaja Katun»

«Altaiskaja Pravda»: Über 7 Mrd. Rubel investiert man in die «Birjuzovaja Katun»

Komiteemitglied des Föderationsrates für Wirtschaftspolitik, Vertreter der Vollzugsorgane der Staatsmacht der Altairegion Michail Schetinin besuchte die Sonderwirtschaftszone „Birjuzovaja Katun“.

Nach seinen Worten sind zurzeit in der Sonderwirtschaftszone 13 Residente mit dem Gesamtumfang der Investitionen über sieben Mrd. Rubel eingetragen.

„ Tätige Residenten verwerteten 650 Mio. Rubel, in Betrieb wurden 21 touristische Objekte  genommen. In der Spielzone „Sibirskaja Moneta“ sind drei Investoren mit dem Gesamtumfang der Investitionen ca. 2 Mrd. Rubel tätig. Im November 2014 wurde der erste Objekt des Spiel- und Erholungskomplexes eröffnet“ – berichtete der Senator.

Der Parlamentarier führte eine Reihe von Arbeitstreffen durch, die der Vorbereitung der X. Internationalen touristischen Messe „Intourmarket-2015“ gewidmet waren. Im Laufe von einigen Jahren tritt die Altairegion als strategischer Partner dieser Messe auf, berichtet „Altaiskaja Prawda“ im Bezug auf den Pressedienst des Föderationsrates.

<  Zurück zur Übersicht
© 2016 Verwaltung der Altai-Region.
Hauptverwaltung für Wirtschaft und Investitionen der Altai-Region
Bei vollständiger bzw. teilweiser Verwendung der Materialien ist ein Verweis obligatorisch