Jedes Jahr wird in der Region die Entwicklung des Kleinunternehmens stärker durchdenStaat unterstützt

Jedes Jahr wird in der Region die Entwicklung des Kleinunternehmens stärker durchdenStaat unterstützt

Leiter der Region Alexander Karlin betonte in seinem Betrag über sozio-ökonomische Tätigkeit der Administration der Region im Jahr 2014, dass die Entwicklung des Kleinunternehmens in der Region jedes Jahr stärker durch den Staat unterstützt wird: durch Geldmittel, Vermögen, Beratung und Infrastruktur.

Nach Angaben der offiziellen Web-Seite der Region bekamen ungefähr 1300 Subjekte des Unternehmens im Jahr 2014 im Rahmen des regionalen Programms zur Förderung und Entwicklung des Klein- und Mittelunternehmens über 790 Mio. Rubel, ungefähr 300 Mio. Rubel wurden aus dem föderalen Budget beschaffen.

Die Möglichkeiten zur Beschaffung großer Investitionen von den Unternehmern verbreiten sich dank der Zusammenarbeit des Delkrederefonds der Altairegion mit der Föderalen Agentur für Kreditsicherheit. Die Kleindarlehensfrist beträgt jetzt nicht ein, sondern drei Jahre, und der Jahreszinssatz ist als 8,5% festgelegt. „Wir haben den Jahreszinssatz um kein Prozent vergrößert“- bemerkte Alexander Karlin.

Während des vorigen Jahres wurden von den munizipalen Gebilden „Bedarfskarten“ erarbeitet, wo man die perspektivsten Tätigkeitsarten für Unternehmer bezeichnete, daraus ausgehend werden reale Business-Models erarbeitet, erzählte der Gouverneur der Region.

Nach Angaben der Informationsagentur „Altapress“

<  Zurück zur Übersicht
© 2016 Verwaltung der Altai-Region.
Hauptverwaltung für Wirtschaft und Investitionen der Altai-Region
Bei vollständiger bzw. teilweiser Verwendung der Materialien ist ein Verweis obligatorisch