Altay Region Exporte nach Japan für die Herstellung von traditionellen Buchweizennudeln

Altay Region Exporte nach Japan für die Herstellung von traditionellen Buchweizennudeln Die größte Getreide verarbeitende Unternehmen Region Altai - die Firma "Rosa" - im November schickte die erste Partie der Buchweizen nach Japan. Buchweizen aus den Bereichen der Region Altai wird zu Mehl gemahlen werden, aus denen die berühmten Make Buchweizennudeln "Soba", in Japan sehr beliebt.

Die regionale Verwaltung der Lebensmittelverarbeitung, Pharmazeutika und Biotechnologie bemerkt: vor der Auslieferung haben in Japan gegründet, dem CEO des Unternehmens besucht die Region Altai, inspiziert Buchweizenfeld und geschätzten Produktionslinien des Unternehmens. Vertreter der mit den Ergebnissen der Untersuchungen von Proben von Getreide, Wachstumsbedingungen und Verarbeitung erfüllt ausländische Unternehmen.

In naher Zukunft werden Spezialisten der japanischen Unternehmen wird Proben von Grünbuchweizen, die auch in unserer Region angebaut wird studieren.

Nach Angaben der regionalen Abteilung für Lebensmittelindustrie, pharmazeutische und biotechnologische Industrie hat das Unternehmen bisher von Tokio Buchweizen in China gekauft, jedoch bewertet die Qualität der Rohstoffe des Altai, beschloss die Geschäftsführung an den Lieferanten zum Vorteil unserer Region ändern. Die Abteilung erinnerte auch daran, dass Anfang September dieses Jahres, Mehl, Müsli gesendet Unternehmen 25 Namen von Getreide, Müsli und Nudeln in Georgia. Im Juni, eine Gruppe von Unternehmen "Rosa" begann Lieferungen von Getreide und Getreideflocken in Kanada und Australien.

Referenz: Die Unternehmensgruppe "Rosa" im Jahr 2008 trat in den internationalen Markt. Kasachstan, Usbekistan, Kirgisistan, Aserbaidschan, Tadschikistan, Turkmenistan, Weißrussland, Armenien: Derzeit ist Getreide und Getreidegesellschaft "Rosa" in 7 GUS-Länder exportiert. In anderen Ländern ist es in Deutschland, Großbritannien, Griechenland, Italien, Frankreich, Spanien, Schweden, USA, Tschechien, der Mongolei, China und Israel vor.

Basierend auf Materialien von der offiziellen Website der Region Altai



<  Zurück zur Übersicht
© 2016 Verwaltung der Altai-Region.
Hauptverwaltung für Wirtschaft und Investitionen der Altai-Region
Bei vollständiger bzw. teilweiser Verwendung der Materialien ist ein Verweis obligatorisch