Mitarbeiter des Unternehmens Altai "SiSort" haben in Deutschland ausgebildet worden

Mitarbeiter des Unternehmens Altai "SiSort" haben in Deutschland ausgebildet worden

Sieben Top-Manager des Unternehmens Altai "SiSort" erhielten eine Ausbildung in Unternehmen in Deutschland. Nun ist das Unternehmen steigt in den europäischen Markt. Um diesen Prozess möglichst erfolgreich war, hat das Management beschlossen, Mitarbeiter zu zeigen, wie Arbeit in Porsche, Audi, Mercedes, Trumpf, DMG Mori und andere große Unternehmen zu bauen. In "SiSort" darüber informiert, dass das Unternehmen nicht zufällig gewählt wurde. Das Unternehmen ist seit langem arbeitete mit Trumpf. Durch gezielte staatliche finanzielle Unterstützung hat es deutschen hochpräzise Geräte von dieser Firma erworben. Mit der Unterstützung von Altai Krai Verwaltungsgesellschaften Offset Teil der Kosten für ein Paket zu installieren.

Am Ende des Praktikums in der Gesellschaft wird es Veränderungen geben. Für deutsche Unternehmen Robotik ist Ebene hoch genug. In "SiSort" auch über die Robotik zu denken - es ist nicht nur die Produktion, sondern getrennte Prozesse. In erster Linie ist es eine Schweißnaht. In den kommenden Jahren das Unternehmen die Geräte Barnaul in einem einzigen Informationsnetz kombiniert, die Steuerung in Echtzeit in einer angemessenen Weise von Fertigungsprozessen ermöglicht die Wartung durchzuführen, führen die Online-Überwachung Ausfälle zu erkennen ein Software-Update durchzuführen.

In "SiSort" beschlossen wir "in der Zeit nur" auf ein System zu bewegen, in der Teile, die die Herstellung von einer gewissen Zeit auch geliefert werden. Umsetzung der europäischen Erfahrung von einer Position der beiden Anbieter haben. Wenn einer ausfällt - eine zweite gewinnen. Altai hat beschlossen, ein Bildungszentrum zu schaffen. Er wird mit Weiterbildung und Kundendienst Ausbildung beschäftigen auf der Unternehmens-Ausrüstung zu arbeiten. Hier werden Sie über neue Wege lernen zu sortieren, sorter Updates, Software und so weiter. Die Abteilung Job Shop-Unternehmen, das in der Metallverarbeitung tätig ist, planen Pilot-Produktion zu organisieren, wo die Planer und Betreiber der Anlage wird in der Lage sein, neue Technologien und Techniken in Metall lernen.

In "SiSort" fügte hinzu, dass die Reise nach Deutschland - nur die erste Stufe der Platzierung der Beschäftigten in ausländischen Unternehmen. Im April alle Designer des Unternehmens gehen in Deutschland für die Produktion der Firma Trumpf zu studieren.

Referenz: "SiSort" im Jahr 2007 in der Region Altai geschaffen, das Unternehmen nun - der russische Marktführer in Bezug auf Umsatz des eigenen Sortierer. Sie werden durch die Hersteller und Verarbeiter von landwirtschaftlichen Produkten für die Reinigung von Weizen, Reis, Bohnen, Erbsen, Buchweizen und anderen Schüttgütern verwendet. Fotoseparator "SiSort" und erfolgreich bei der Herstellung von Saatgut verwendet. Am Ende des letzten Jahres stellte das Unternehmen auf einer Messe in Deutschland, "Singen" Fotoseparator, dass, während die Sortierung Musikwerke durchgeführt und verkauft vier Gerät europäische Käufer.

In naher Zukunft eröffnet "SiSort" Repräsentanz in Deutschland und Bulgarien. Unterstützung bei der Sortierer auf dem europäischen Markt, das Unternehmen zu fördern hat Altai regionale Zentrum für die Koordination und Unterstützung von exportorientierten Unternehmen.


Basierend auf Materialien von der offiziellen Website der Region Altai



<  Zurück zur Übersicht
© 2016 Verwaltung der Altai-Region.
Hauptverwaltung für Wirtschaft und Investitionen der Altai-Region
Bei vollständiger bzw. teilweiser Verwendung der Materialien ist ein Verweis obligatorisch