Entwicklung des Tomsker Wissenschaftler schätzen auf einer Ausstellung in Deutschland

Entwicklung des Tomsker Wissenschaftler schätzen auf einer Ausstellung in Deutschland

Der Jahrestag 50. internationale touristische Ausstellung ITB Berlin 2016, bei dem 187 Ländern teilgenommen.

Das Hauptziel des Austausches - die Entwicklung des Tourismus, der Abschluss von Abkommen über die Zusammenarbeit zwischen den Staaten auf dem Gebiet des Tourismus, Erholung, die Behandlung, das kulturelle Erbe, die Traditionen und neue touristische Produkte zu entdecken.

Die erste Trauben Richtung der wissenschaftlichen Entwicklung FGBOU IN "Biysk Institute of Technology" wurde auf dem Stand der Russischen Föderation in diesem Jahr vorgestellt. Die ersten Tage der Ausstellung wurden von großem Interesse von Fachbesuchern geprägt. Neuheit wurde hohes Maß an Vorbereitung und Einreichung des Projekts zur Kenntnis genommen.

Die Ausstellung wurde von den Vertretern der Deutschland, USA, Usbekistan, Nagorny-Karabach, Georgien, der Ukraine und anderen Azeibaydzhana besucht.
12-13 März, arbeitete für die Besucher Verkostung Stand, wo jeder Wein Getränke Proben schätzen konnte und Ihre Kommentare hinterlassen.

Unter Berücksichtigung der Ansichten von Experten und die Erfahrung der Teilnahme an Bijsk Technologischen Institut in Ausstellungen der verschiedenen Ebenen einer bestimmten Linie von Getränken, wurde die Einzigartigkeit der Ressourcenbasis des Altai reflektierenden gebildet. Es trinkt aus der Heidelbeeren, Preiselbeeren, Heidelbeeren und Sanddorn. Viburnum mit Honig - Im Rahmen der ITB Berlin 2016 ein neues Produkt, hergestellt nach dem ursprünglichen Rezept vorgestellt wurde. Russische Experten auch in der Lage sein, mit diesem Produkt auf der internationalen Messe Inter 2016 kennen zu lernen.

Die ersten Ergebnisse der ITB möglich, die Nachfrage nach entwickelte Wein Getränke zu schätzen, das Interesse von ausländischen Partnern zu erkunden und eine Aussage über die hohe Wettbewerbsfähigkeit des Altai-Produkte auf dem internationalen Markt zu machen.


Basierend auf Materialien aus dem Amt der Altai-Region der Lebensmittelverarbeitung, der pharmazeutischen Industrie und der Biotechnologie



<  Zurück zur Übersicht
© 2016 Verwaltung der Altai-Region.
Hauptverwaltung für Wirtschaft und Investitionen der Altai-Region
Bei vollständiger bzw. teilweiser Verwendung der Materialien ist ein Verweis obligatorisch