Die strategische Initiativen Agentur stellte das Projekt Kinderpark in der Altai-Region zu schaffen

Die strategische Initiativen Agentur stellte das Projekt Kinderpark in der Altai-Region zu schaffen

Workshop für strategische Initiativen Agentur Kopf Andrei Nikitin und der Gouverneur von Altai Alexander Karlin gehalten 24. März. Die Seiten erörterten die Umsetzung des Gebiets der Bundespilotprojekt in der Region.


Die Veranstaltung wurde von dem Direktor der Richtung "Sozialprojekte" Svetlana Chupsheva ASI, Mitglied des Föderationsrates der Föderalen Versammlung der Russischen Föderation von der Verwaltung der Region Altai Mikhail Schetinin, stellvertretender Gouverneur der Region Altai, Leiter Wirtschaft und Investitions Nikolai Chinjakov besucht.

Die Region repräsentiert Kinder Technopark-Konzept ist als Ressourcenzentrum gesehen, die zusammen bringt und organisiert die Arbeit mit begabten Kindern. Ein einzigartiges Merkmal des Objekts - die Verwendung von High-Tech-Ausrüstung und Software in Verbindung mit der Umsetzung von speziellen Ausbildungsprogrammen für Studenten. Solche Komplexe sind in Khanty-Mansiysk, Nefteyugansk und Naberezhnye Chelny bereits begonnen.

Automobil-Styling ;: Die folgenden Bildungsverläufen vereinbart Region Altai Robotik, IT-Technologie, Nanotechnologie (Grundstoffe), der Biotechnologie.

Referenz: Altai-Region ist eine der Pilotregionen für die Umsetzung der strategischen Initiative "Neues Modell des Systems der zusätzlichen Bildung von Kindern" auf der Grundlage einer Kooperationsvereinbarung zwischen der Regierung und der Region Altai ANO "Agentur für strategische Projekte, neue Initiativen zu fördern." Benannte Stelle Umsetzung der strategischen Initiativen ist die wichtigste Kontrolle der Bildung und Jugendpolitik.


Basierend auf Materialien von der offiziellen Website der Region Altai



<  Zurück zur Übersicht
© 2016 Verwaltung der Altai-Region.
Hauptverwaltung für Wirtschaft und Investitionen der Altai-Region
Bei vollständiger bzw. teilweiser Verwendung der Materialien ist ein Verweis obligatorisch