"Rodinsky" unter den führenden Unternehmen in Bezug auf die Entwicklung

"Rodinsky" unter den führenden Unternehmen in Bezug auf die Entwicklung

Altai-Center Investment und Development hält regelmäßige Treffen mit Investitionen zugelassen und Besuche in großen Unternehmen und die Wirtschaft der kommunalen Formationen der Region. Experten des Zentrums besuchten die führenden Unternehmen Rodinsky District, einer von ihnen - der Bauernhof "Rodinsky". In diesem Jahr erreichte die Wirtschaft ein hohes Maß an Produktivität von Sonnenblumen, Weizen und Milchproduktion.

Im Jahr 2016 betrug die durchschnittliche Ausbeute der Sonnenblume über dem Niveau von 2015. Sie war 25 Zentner pro Hektar, und in einigen Bereichen sogar mehr als Feld geernteten Ernte 28 Dezitonnen pro Hektar. "Wir gingen auf den Anbau von Hybriden mit kurzen Vegetationsperiode. Sunflower reift früher, und wir haben Zeit, es zu bereinigen, bevor das kalte Wetter, "- sagte der Chef Agronom Andrew Shcherbinin. Ihm zufolge kann eine gute Sonnenblumenerträge durch die gesamte Prozesskette des Anbaus Beobachtung erhalten werden.

Die Erträge von Weizen übertrafen den Vorjahreszahlen. Er belief sich auf durchschnittlich 19 Dezitonnen pro Hektar. Darüber hinaus erhielt der Hof das erste Mal, Mais für Getreide geerntet, 50 Zentner Getreide pro Hektar. Im darauffolgenden Jahr die Landwirte beabsichtigen, die Aussaat Maisanbaufläche zu erhöhen. Heute ist die Gesamtfläche der landwirtschaftlichen Flächen - 15 Tausend Hektar, davon 600 Hektar -. Bewässertes Land.

In "Rodinsky" Gesamtrinderbestand von 1000 Kopf, darunter etwa 400 - ist eine Milchkuh. Im Hof ​​gibt es die Erhöhung der Milchproduktion, die die wichtigsten Verkäufe zu den größten milchverarbeitenden Unternehmen in der Region ist.


<  Zurück zur Übersicht
© 2016 Verwaltung der Altai-Region.
Hauptverwaltung für Wirtschaft und Investitionen der Altai-Region
Bei vollständiger bzw. teilweiser Verwendung der Materialien ist ein Verweis obligatorisch