Das Investitionswachstum in der Altai-Region in 2017-2019 gg. Es wird erwartet, dass 11% zu erreichen

Das Investitionswachstum in der Altai-Region in 2017-2019 gg. Es wird erwartet, dass 11% zu erreichen

In der Altai-Region eine öffentliche Anhörung zu dem Gesetzentwurf der Region Altai "Auf dem regionalen Haushalt für 2017 und den Planungszeitraum von 2018 und 2019 Jahre." Die Veranstaltung wurde von den Mitgliedern der regionalen gesetzgebende Versammlung, die Leiter der Stadtverwaltungen, Vertreter der Exekutive, einer Reihe von öffentlichen Verbänden und Massenmedien teil.

Mit der Prognose der sozioökonomischen Entwicklung der Region für 2017 und die folgenden zwei Jahre hat gegenwärtig stellvertretender Leiter der Abteilung für Wirtschaft und Investitionen in der Region Vera Elnikova bekannt.

In den Jahren 2017-2019 der Gesamtindex der Industrieproduktion in vergleichbaren Preisen konnten 106% erreichen. Vorherrschende Anteil an der Struktur der industriellen Produktion wird das verarbeitende Gewerbe behalten. Treiber des Wachstums wird die Herstellung von Lebensmitteln, Landwirtschaft, Chemie und Pharma, Gummi und Kunststoffe sein. Die Entwicklung der Industrieproduktion, die mittelfristig auch auf die Umsetzung des Aktionsplans tragen zur Importsubstitution in der Altai-Region bis zum Jahr 2020, die Entwicklung von innovativen Technologien, die von Unternehmen der Region, die Entwicklung der Energieinfrastruktur, die staatliche Unterstützung für vielversprechende Investitionsprojekte zu fördern. Die Punkte der fortgeschrittenen Entwicklung von Clustern bleiben. Die Aktivität erzeugten Cluster (biopharmazeutisches "Altaybio" Die Landwirtschaftstechnik, Energietechnik, Composite) wird auf die Entwicklung konzentrieren des Sektors der Forschung und Entwicklung, sowie die Zusammenarbeit in Wissenschaft und Technik.

Glavekonomiki berichtet, die Gesamtinvestitionen in das Anlagevermögen bis Ende 2016 bei 96 Milliarden Rubel geschätzt wird, oder 96,7% im Vergleich zum Vorjahr (in Russland - 96,3%) .. Im Hinblick auf die laufenden in der Region Arbeit zu Bedingungen für das Wachstum der Geschäftstätigkeit schaffen: Verbesserung des rechtlichen Rahmens die regionalen Maßnahmen der staatlichen Unterstützung zu gewährleisten, KMU die Verwendung von Bundes Instrumente, wie der Fonds für industrielle Entwicklung, die Gesellschaft ein vorrangiges Projekt für Single-Industrie Städte, die Spitze zu schaffen - es Grund ist das Wachstum zu antizipieren Investitionen für den Zeitraum 2017-2019 Jahren bei 11%. In finanzieller Hinsicht, bis Ende 2019 das Volumen der Investitionen in das Anlagevermögen kann etwa 122 Milliarden Rubel erreichen.

Ein wichtiger Bereich der Investitionen Entwicklung ist die Bildung von Infrastruktur vorbereitet Investitionsbereiche, Bereiche der vorrückenden sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung innerhalb der Grenzen der Single-Industrie Städte und Zarinsk Novoaltaisk zu schaffen, die neuen Punkte des Wirtschaftswachstums und Anziehung von hoch qualifizierten Humankapital. Derzeit sind das Projektteam dieser Gemeinden im Projektmanagement Entwicklung von Mono-Städten geschult. Bildung monotown Management-Team ist eine der notwendigen Voraussetzungen für die Schaffung des Territoriums der vorrückenden sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung (TOR), die in der Zukunft lösen das Problem der "engen" Spezialisierung der Wirtschaft der Stadt.


<  Zurück zur Übersicht
© 2017 Verwaltung der Altai-Region.
Hauptverwaltung für Wirtschaft und Investitionen der Altai-Region
Bei vollständiger bzw. teilweiser Verwendung der Materialien ist ein Verweis obligatorisch