Die Bauindustrie der Altairegion wurde nach Ergebnissen des Jahres 2013 zu einem der Drivers der regionalen Wirtschaft

Die Bauindustrie der Altairegion wurde nach Ergebnissen des Jahres 2013 zu einem der Drivers der regionalen Wirtschaft

Nach Ergebnissen des Jahres 2013 nahm die Bauindustrie die dritte Position mit dem Industrieproduktionsindex 124,2% ein.

Die Verwaltung für Bauwesen und Architektur bemerkte, dass es das schnellste Tempo der Produktionssteigerung für den Zeitraum ab 2008 ist. Produktionsindex der nicht erzlichen Baustoffe betrug 114,4%.

Geringer Anstieg ist auch in der Produktion von Baukalk, Abdeckplatten, Ziegel und Stahlbetonfertigteile zu bemerken. Nach Worten der regionalen Beamten es ist der Grund dafür, 2014-2015 Anstieg der Inbetriebsetzung von Bauobjekten zu erwarten.

Fachkräfte der Administration sind überzeugt, dass Anstieg der Baustoffproduktion durch hohen Marktbedarf verursacht ist. So betrug der Umfang der versandten Baustoffe über 7,5 Mrd. Rubel, es ist fast 1 Mrd. Rubel mehr als im vorigen Jahr (127,2%). Steigerung des Absetzungsumfangs verhalf den Betrieben der Bauindustrie auch den Investitionsumfang ins Stammkapital zu vermehren, der im Abrechnungsjahr 346,6 Mio. Rubel oder 138,3% betrug.

Nach Angaben DOC 22


<  Zurück zur Übersicht
© 2016 Verwaltung der Altai-Region.
Hauptverwaltung für Wirtschaft und Investitionen der Altai-Region
Bei vollständiger bzw. teilweiser Verwendung der Materialien ist ein Verweis obligatorisch