Auf der Allrussischen Field Day wird prospektive Projekte der Tiere präsentieren

Auf der Allrussischen Field Day wird prospektive Projekte der Tiere präsentieren

Pelztierzucht Altai-Region wird in der russischen Field Day präsentieren - die offizielle Webseite des sibirischen Agropark.

Altai-Region traditionell für große Rinderpopulation bekannt, Fortschritte in der Entwicklung der Geflügelzucht, Pferdezucht und anderen Bereichen der Tierhaltung. Auf der Allrussischen Field Day Alle diese Bereiche werden in der Ausstellung von Zuchttieren präsentiert.


Hier können die Besucher die Leistungen der Ausstellung fur die Landwirtschaft Altai-Region zu bewerten. Die Ausstellung wird die Rasse Pelztiere gezüchtet in plemzverokomplekse "Bulk" Talmensky Bezirk präsentieren.


Pastell, Saphir, weiß Hedlund, schwarzen Kristall, schwarz Standard - alle Rasse Nerz, die auf der Messe vorgestellt werden. Gezeigt wird auch möglich sein, den schwarzen Zobel zu sehen.

Pelztierzucht - es ist eine der interessantesten und ist praktisch nicht besetzten Nischen in der Region, die in der Förderung des Altai-Center-Investitionen und Entwicklung tätig ist. Für Business-Anlagevorschlag Farmen Bau Pelzzucht Nerz entwickelt. Die Umsetzung des Projekts wird mehr als 41 Millionen Rubel von Investitionen Zuflüsse erfordern.

"Heute Nerz-Zucht in künstlichen Bedingungen - ist eine perspektivische Ansicht eines Unternehmens, die für wertvolle Fell ermöglicht und hohe Gewinne erhalten. Der Umsatz aus dem Verkauf von primären Häuten verarbeitet, wenn die Farm mit voller Kapazität verlassen wird auf 27,5 Millionen Rubel im Jahr", betragen - im Altai Zentrum von Investitionen und Entwicklung zur Kenntnis genommen.


<  Zurück zur Übersicht
© 2016 Verwaltung der Altai-Region.
Hauptverwaltung für Wirtschaft und Investitionen der Altai-Region
Bei vollständiger bzw. teilweiser Verwendung der Materialien ist ein Verweis obligatorisch